Caroline

Haben oder nicht haben

MitarbeiteraktienMein erster Aktienkauf

Schon seit 2001 haben ThyssenKrupp-Mitarbeiter die Möglichkeit (1mal pro Jahr) an dem Mitarbeiteraktienprogramm teilzunehmen. Dabei dürfen auch wir Azubis mitmachen! Das heißt, dass man nur die Hälfte des Wertes der Aktien bezahlt, die andere Hälfte bekommt man geschenkt (wird von ThyssenKrupp bezahlt). Also die hat man auf jeden Fall schonmal gewonnen! Das Einzige, was man vorab tun muss, ist sich ein Depot einzurichten.

Wer da nicht zuschlägt, ist selbst Schuld 😉

 

2 Antworten auf "Haben oder nicht haben"