Christian W.

Wir im Interview: Ausbildungsmarketing 2.0 – von Azubis für Azubis!

http://personalmarketing2null.de/Mitte Februar unterstützte uns Henner Knabenreich, Autor des Blogs Personalmarketing2null bei der Erstellung unseres AzubiBlogs. Heute, gute acht Monate später, wirft er gemeinsam mit uns einen Blick zurück auf die bisherigen Erfahrungen mit unserem Blog.

Unter dem Titel „Von Azubis für Azubis: Vom Vorteil des Mitarbeiterblogs im Allgemeinen und über handmade Ausbildungsmarketing mit dem Azubiblog von ThyssenKrupp Rasselstein“ beleuchtet er zunächst detailliert die Vor- und Nachteile von Facebook vs. Blog, bevor er uns (Anna, Kevin, Tom, Claudia und mich) zu Wort kommen lässt. In einem ausführlichen Interview befragt er uns zu unseren Erfahrungen und über den bisherigen Erfolg unseres AzubiBlogs.

Wir sind selbst überrascht, wie erfolgreich der AzubiBlog in der kurzen Zeit bereits geworden ist. :-)
So hat der bisher meistgelesene Artikel bereits über 1.000 Zugriffe und auf Google findet man uns auch schon ganz weit oben in den Suchergebnissen.
Der große Zuspruch und das durchweg sehr positive Feedback ist jeden Tag aufs Neue eine super Motivation für unsere Blogger, so dass sie immer noch mit genauso viel Spaß bei der Sache sind wie zu Beginn.

Und nun viel Spaß beim Lesen von Henner Knabenreichs Artikel mit uns in der Rolle der Interviewten:

Von Azubis für Azubis: Vom Vorteil des Mitarbeiterblogs im Allgemeinen und über handmade Ausbildungsmarketing mit dem Azubiblog von ThyssenKrupp Rasselstein

Nochmals vielen Dank an Henner für die tolle Unterstützung, das Interview und den spannenden Artikel.

http://personalmarketing2null.de

Viele Grüße

Christian

Eine Antwort auf "Wir im Interview: Ausbildungsmarketing 2.0 – von Azubis für Azubis!"