Vanessa

Jugend forscht 2013 – Deine Idee lässt dich nicht mehr los?

Bald ist es schon wieder so weit.
Jugend forscht geht in die nächste Runde.

Vor knapp 48 Jahren wurden zum aller ersten mal alle Jugendlichen Deutschlands unter dem Motto “Wir suchen die Forscher von morgen!” zur Teilnahme an Jugend forscht aufgerufen. Der bundesweite Nachwuchswettbewerb fördert besondere Leistungen und Begabungen in Mathematik, Informatik, Naturwissenschaften und Technik.

Dabei wird er jedes Jahr tatkräftig von vielen Unternehmen in der Ausrichtung seines Projektes unterstützt. ThyssenKrupp Rasselstein gehört zu einem dieser Unternehmen. Alle zwei Jahre sind wir stolze Ausrichter des Regionalwettbewerbs. Natürlich stellen wir mit Vergnügen auch im nächsten Jahr wieder Platz zur Verfügung, denn auch uns interessieren die Erfinder Ideen, die in euren Köpfen stecken.

Wer mit einem Projekt teilnehmen will, muss sich zuerst für ein Thema entscheiden, das frei gewählt werden kann. Dabei sind der Kreativität und dem Einfallsreichtum keine Grenzen gesetzt. Eine Bedingung muss jedoch gegeben sein. Das Forschungsthema muss sich einem der sieben Fachgebiete zuordnen lassen: Arbeitswelt, Biologie, Chemie, Geo- und Raumwissenschaften, Mathematik/Informatik, Physik oder Technik stehen zur Auswahl.

Der Wettbewerb richtet sich an junge Menschen, die zwischen 15 und 21 Jahren alt sind. Schülerinnen und Schüler bis 14 Jahre treten in der Juniorensparte “Schüler experimentieren” an.

Dich hat der Ehrgeiz gepackt? Deine Idee lässt dich nicht mehr los? Dann bewirb dich noch jetzt bis zum 30. November auf www.jugend-forscht.de. Und wer weiß, vielleicht werden wir uns ja schon am 2. Februar 2013 sehen, wenn du uns deine Idee präsentierst 😉

Bis dahin schon einmal viel Erfolg beim Tüfteln …

Eure Vanessa