Richard

Zwischenprüfung??? Nein, Abschlussprüfung Teil 1

Bald steht unsere erste Prüfung vor der Tür. Das erste Mal, dass bei Mechatronikern das Ergebnis der Zwischenprüfung “was zählt” – also in das Gesamtergebnis am Ende der Ausbildung mit einfließt, deswegen heißt sie auch “Abschlussprüfung Teil 1″.

So langsam bekommen wir Bammel – alle sind aufgeregt. Wir sind uns jetzt alle fleißig am vorbereiten das geht über Schaltschrank aufbauen bishin zum Bohren im mechanischen Teil der Prüfung.

Was versteht man unter Schaltschrank aufbauen? Ihr könnt euch das so vorstellen: es gibt einen Kasten, in dem verschiedene Elemente verbaut sind z. B. Bauteile um etwas zu steuern oder verschiedene Sicherungen – diese werden alle mit Leitungen verdrahtet um am Ende eine Funktion zu erhalten. Bei unserem Schaltschrank ist die Funktion einen Pneumatikzylinder in verschiedenen Zyklen ein- und ausfahren zu lassen. Die Prüfungsaufgabe des mechanischen Teils besteht darin ein Magazin zu fertigen von dem aus kleine Metallklötze mit dem Pneumatikzylinder ausgestoßen werden und dort über eine Rutsche zum Lager transportiert werden. Und nach einigen Stunden Prüfungsvorbereitung in der Theorie mit unseren Ausbildern fühlen wir uns alle fit für unsere Prüfung!

Bis dahin,

euer Richard