Anna

Von wegen Sport ist Mord – unser Aktionstag Azubi FIT!

Am Freitag (24.05.) und am Montag (03.06.2013) fand für alle Rasselsteiner Azubis, in unserem Aus- und Fortbildungszentrum, der Aktionstag „Azubi FIT“ statt. Da wir rund 200 Azubis sind, wurden wir auf die beiden Tage aufgeteilt.

Die Themen

  • Ernährung
  • Sport
  • und Bewegung

haben wir in vier Gruppen gemeinsam (ganz nach dem Motto der Novitas BKK: Gemeinsam gesund) bearbeitet.
Ich war für den Montag eingeteilt und konnte mir das Ganze somit am Freitag erst mal schön angucken. :)

Gegen 08:00 Uhr kamen dann auch schon alle mit Sportschuhen und im Sportoutfit.
Ich bin dann später mal mit meiner Kamera durch die einzelnen Räume marschiert; und vor allem bei Zumba und Fitboxen hätte ich am liebsten direkt mitgemacht. Durch das Zusehen, die Musik und die Power, die man selbst mit dem Blick durch die Linse spüren konnte, hat man total Lust auf… Sportschuhe an und los geht’s… bekommen.
Aber auch das Thema Ernährungsberatung war total interessant! Herr Berssem, unser Ausbildungsleiter, hatte längere Zeit dort zugehört und kam dann später ins Büro: „Ich esse jetzt nur noch gesund!“ Den Anfang machte er mit einem Apfel und viel Wasser trinken!…

Ein paar Tage später, war es also auch für mich so weit… Da war dann nichts mehr mit lässig ein paar Fotos von meinen geschwitzten und ausgepowerten Kollegen machen. Ich musste selbst ran! Aber wie man so schön sagt: Nur die Harten kommen in den Garten!
Ich habe direkt mit Zumba begonnen; die anfängliche Müdigkeit ist schon beim Erlernen der ersten Schritte verflogen.
Habt ihr schon mal bei Zumba mitgemacht? Generell würde ich sagen, kombiniert Zumba Aerobic mit lateinamerikanischen sowie internationalen Tänzen. Ein großes Lob geht an die Jungs aus meiner Gruppe, die sich echt gut geschlagen haben! Denn auf den Rhythmus der Musik zu hören, gleichzeitig Arme und Beine zu bewegen und dann noch den nächsten Schritt im Kopf zu haben, ist nicht so leicht wie es aussieht. Heute Abend starte ich mit einer Freundin zusammen einen Zumba-Kurs, da wir zusammen eine Tanzgruppe trainieren, wir können sicher noch einige tolle Schrittkombinationen lernen. Ich bin gespannt!

Danach ging es für meine Gruppe und mich dann weiter zum Fitboxen. Und das war richtig hartes Training! Los ging es mit ein paar lockeren Aufwärm- (dabei war uns noch total warm von Zumba 😉 ) und Dehnübungen. Dieter, unser Trainer, ist wirklich beeindruckend fit und hat eine unglaublich motivierende Art. So ist es einem viel leichter gefallen, selbst wenn man dachte jegliche Kraft hätte einen verlassen und man schon klitschnass geschwitzt war, immer wieder weiter zu machen und in Bewegung zu bleiben! Wir haben richtig „zugeschlagen“ und uns komplett ausgepowert.

Später haben wir uns in einzelnen Workshops noch über Ernährungsberatung und Lieblingsspeisen informiert. Und alles Wichtige erfahren, um unserem Rücken Gutes zu tun.

Im Nachhinein kann ich sagen, dass es ein super Aktionstag war! Wir hatten viel Spaß, haben viel geschwitzt und der ein oder andere hat als Andenken den guten, alten Muskelkater mitgenommen 😉
Danke an “Fit mit Rasselstein”, die Novitas BKK, alle Referenten und an unsere JAV, die den Tag so super organisiert haben!
Nachdem wir unsere Gruppenergebnisse aus den Workshops vorgestellt haben, gab es noch eine kurze Feedbackrunde, in der Herr Berssem gefragt hat ob unser Arbeitsalltag oder der Aktionstag anstrengender war. Ich finde, dass es eine super Abwechslung zu der Arbeit im Büro war und wir viel gelernt haben. Es ist halt eine ganz andere Belastung als wenn man zum Beispiel einen stressigen Vormittag auf der Arbeit hat. Aber das Gefühl nach dem Sport ist vergleichbar mit Feierabend! Und den sollten wir bei den Sonnenstrahlen diese Woche wirklich genießen.

Bis dann & immer schön sportlich bleiben!
Eure Anna

Hier noch ein paar Eindrücke:

Falls du dich auf einem der Fotos wiederfindest und hier nicht gezeigt werden möchtest, schreib uns bitte eine kurze Nachricht. Wir werden das Foto dann umgehend entfernen.