Kim

Firmenlauf 2013 – WIR schaffen das!

Am 21. Juni war es wieder soweit: 

Zum 11. Mal startete der Rasselstein mit 113 Finishern beim Münz Firmenlauf 2013 und  somit stellten WIR das 7. größte Team. 

Dieses Jahr lief ich meinen zweiten Firmenlauf mit und war auf ein Neues von der klasse Organisation und der großen Beteiligung begeistert.

Für alle Läufer gab es reichlich Verpflegung, ein Zelt um ihre Sachen zu verstauen und am wichtigsten: ganz viel Spaß.

Wie ihr auf den Bildern gut erkennen könnt kam dieser nämlich wieder nicht zu kurz. Schon bevor der Lauf jedes einzelnen begann, wurde sich am Zelt in heiterer Stimmung unterhalten und dem Start entgegen gefiebert. Denn egal wie sehr man sich im Vorhinein vornimmt einfach mitzulaufen “aus Spaß an der Freude”, sobald man direkt am Deutschen Eck steht, in mitten einer großen Menge von Läufern aus der eigenen Startgruppe, die Musik und der Moderator einen immer weiter animieren und dann das Signal ertönt… START!!! kann man nicht anders als bis an seine Grenzen zu gehen um so schnell wie möglich das Ziel zu erreichen. 

Jedoch darf ich natürlich nicht die vielen Zuschauer vernachlässigen, die wie auch letztes Jahr am Rand für eine super Stimmung gesorgt haben und aufgrund der Namensschilder auch Läufer namentlich angefeuert haben, die sie gar nicht kannten. Das war gerad auf den letzten Metern eine Riesenhilfe! :)

Nach dem Lauf gingen dann alle nach Hause… Natürlich nicht!!! In unserem Zelt sowie auf dem ganzen abgesperrten Gelände des Firmenlaufs wurde noch lange und ausgiebig gefeiert und auf die erreichte Zeit angestoßen.

Ich hoffe, dass ich noch oft die Möglichkeit bekomme mit meinen Kollegen für den Rasselstein an den Start zu gehen.

Liebe Grüße

Kim

P.S.:
Den Bericht zu meiner ersten Teilnahme im letzten Jahr findet ihr hier:
Zusammen schaffen wir jede Meile! – Münz Firmenlauf in Koblenz