Tom

¡Hola chica! – Ein Wörterbuch.

Hi Leute,

ich habe letztes Semester einen Anfängerkurs in Spanisch belegt und möchte euch an diesem unglaublichen Wissen teilhaben lassen. Und zwar dachte ich mir, ein kleines, überschaubares Wörterbuch zu erstellen, da viele von euch die Ferien in Ländern mit Spanisch als Hauptsprache verbringen. Ziel ist es, Menschen kennen zu lernen und mit jenen einen Smalltalk zu führen.

 Para empezar (zum Anfangen):

¡Buenos días!                               Guten Morgen!

¡Buenas tardes!                           Guten Tag!

¡Buenes noches!                          Guten Abend! Gute Nacht!

¡Hola!                                            Hallo!

¡Adiós!                                          Auf Wiedersehen!

¡Hasta luego!                               Bis später!

¿Cómo te llamas?                       Wie heißt du?

Me llamo…                                   Ich heiße…

¿Qué tal?                                      Wie geht’s? (Begrüßung, im Sinne von “Alles klar?”)

¿Cómo estás?                               Wie geht es dir?

Muy bien.                                     Sehr gut.

Ni fu ni fa.                                     “So lala”

fatal                                               Sehr schlecht (bei einer Krankheit oder nach
                                                       einer exzessiven Party ;))

¿De dónde eres?                          Woher bist du?

Soy alemán(m)/alamana(f)       Ich bin deutsch.

Und ganz wichtig:

¿Qué número de teléfono         Wie lautet deine Telefonnummer?

  tienes?

¡Una cerveza, por favor!           Ein Bier bitte!

 

So, das wäre es soweit. Ist zwar nicht viel, bringt euch aber auf jeden Fall einen Sympathiebonus bei der anderen Person :)

Macht’s gut und erholt euch schön,

Tom

PS: Natürlich wird das Vokabular NICHT deutsch ausgesprochen (à la “una Kerwetza “). Schaut einfach mal hier rein.