Hannah

Wer hat an der Uhr gedreht… ?

Hallo liebe Leser,

wie ihr wisst, mache ich seit 2011 ein duales Studium. Und ich kann euch nur sagen: Die Zeit rennt! Vier Semester sind mittlerweile schon vorbei und jetzt ist die Abschlussprüfung der Ausbildung in vollem Gange. Dazu setze ich für ein Semester an der Hochschule aus und bin in meiner Abteilung, der Anwendungstechnik, wo ich in den letzten Wochen mein Abschlussprojekt gemacht habe. Außerdem hieß es im letzten halben Jahr wieder: “Ab in die Berufsschule!” Zu Beginn meiner Ausbildung dachte ich, 3,5 Jahre seien eine ewig lange Zeit. Jetzt sind sie schon vorbei. Gestern und vorgestern war meine schriftliche Abschlussprüfung, die Doku über mein Projekt habe ich letzte Woche abgegeben und Mitte Januar ist noch das zugehörige Fachgespräch. Und dann bin ich “fertiger” Mechatroniker :)

Es ist zwar schade, dass ich dieses Semester nicht studieren konnte, weil alle, mit denen ich zusammen angefangen habe, dann schon ein Semester weiter sind aber ich möchte die Erfahrungen, die ich in der Ausbildung gesammelt habe, nicht missen.

Apropos Erfahrungen: Ende Januar fliege ich zu einem Auslandssemester nach Südafrika. Aber dazu beim nächsten Mal mehr…

Bis dahin
eure Hannah

Dieser Artikel erscheint auch im Rahmen der BLOGPARADE “Azubis 2014: Lohnt sich die Ausbildung noch?” Dies ist eine Aktion der Krones AG und der karrierebibel – weitere Infos findet ihr hier: Blogparade Azubi 2014: Lohnt sich die Ausbildung noch? #Blogparade