Samuel

2. Semester – Check!

Wahnsinn, wie die Zeit vergeht. Das dritte Semester steht schon vor der Tür, welches in sechs Wochen beginnt.

Im zweiten Semester habe ich eine anstrengende aber auch interessante und schöne Zeit hinter mich gebracht. Ich musste wieder neue Fächer belegen. Gesetzbücher Neben den Pflichtfächern, wie beispielsweise BWL, VWL und Steuern, musste ich 1 „Elective“ (Wahlfach) wählen. Ich habe mich für Qualitätsmanagement entschieden, da ich während dieses Zeitraums in dieser Abteilung im Unternehmen eingesetzt war und sich das Gelernte von der Hochschule gut mit meinen Aufgaben im Büro ergänzt hat. Dies hat mir gezeigt, dass es richtig war, mich für ein duales Studium zu entscheiden, weil ich die Theorie direkt im Arbeitsalltag anwenden konnte! :-)

Zum Schluss des Semesters warteten wieder die Klausuren auf meine Mitstudenten und mich und die stressigste Phase des Semesters begann. Dieses Mal musste ich sechs Klausuren in acht Tagen schreiben und war somit sehr erleichtert, als ich die Lernsachen endlich wegräumen konnte. :-)

Im Unternehmen bin nun in einer neuen Abteilung „Security/Service“ eingeteilt, in der ich auch während des nächsten Semesters arbeiten werde. Neben der Arbeit habe ich bis zum Beginn des dritten Semesters wieder zwei Mal die Woche Berufsschule. Mit dem Beginn des dritten Semesters werde ich erstmal keine Berufsschule mehr bis zur Prüfungsvorbereitung für die Abschlussprüfung im November haben.

Bald melde ich mich wieder!

Bis dahin wünsche ich Euch eine lustige Karnevalszeit 😀

Samuel

Jetzt kommentieren