Nedim

Erstes Dualentreffen 2018

Hallo Leute,

eine Zeit lang habt ihr nichts mehr von mir gehört, weil ich das ganze Semester auf der Hochschule verbracht und nun schon das erste Semester hinter mir gelassen habe.

Während meiner Praxisphase in den Semesterferien fand wieder ein „Dualentreffen“ statt, wobei ca. zweimal im Jahr  alle dualen Studenten des Rasselsteins und unsere Koordinatoren Herr Blank und Frau Rückert zusammenkommen.

Wie läuft so ein Dualentreffen ab?

Normalerweise findet ein Austausch zwischen den dualen Studenten und den Koordinatoren statt und es werden organisatorische Dinge geklärt. Doch dieses Dualentreffen war besonders, da sich zwei Teamleiter Zeit genommen haben, um uns unsere mögliche Zukunft beim Rasselstein vorzustellen.

Zum einen erklärte uns Herr Peter, der Teamleiter der Durchlaufglühe in der Produktion ist, was der Rasselstein von uns erwartet und zum anderen stellte uns Herr Höfer sein Team „Industrial Engineering“ vor, das an sehr spannenden und zukunftsorientierten Projekten arbeitet. Nachdem wir sozusagen die Erwartungen an uns gehört hatten, gab es einen sehr konstruktiven Austausch darüber, was wir vom Rasselstein erwarten.

Als letzter Tagespunkt stand dann das Thema „Neuer Vertrag Duale Studenten“ an, welcher uns mehr Urlaubstage und finanzielle Unterstützung für Bücher, Studienkosten etc. bringt. Daher können wir uns sehr glücklich schätzen, in einem Unternehmen wie Rasselstein das duale Studium machen zu dürfen, da es uns an Unterstützung und Vertrauen überhaupt nicht fehlt.

Nach dem offiziellen Teil folgte dann eine gemütliche Runde mit reichlich Kaffee und leckeren Kuchen!

Ich hoffe, ich konnte euch einen kleinen Einblick verschaffen, wie so ein Dualentreffen abläuft und euch vielleicht sogar das duale Studium beim Rasselstein schmackhaft machen. :)

Bis zum nächsten Mal

Euer Nedim :)

Jetzt kommentieren