Emre

Zu Besuch bei Malu Dreyer

Hallo Leute,

das alljährliche Jugend- und Auszubildendenvertretungsforum fand dieses Jahr im Zentrum für Ernährung und Gesundheit in Koblenz statt. Eingeladen wurden alle örtlichen JAV-Gremien, durch Frau Malu Dreyer, Ministerpräsidentin des Landes Rheinland-Pfalz, um gemeinsam über die Problemstellungen in der Berufsausbildung zu diskutieren.

JAV-Forum 28.02.2018

Nach einer kurzen Begrüßungsrunde von u.a. Alexander Baden, Hauptgeschäftsführer der HWK in Koblenz und Joachim Noll, Ausbildungsleiter Daimler in Koblenz, fand eine sehr interessante Podiumsdiskussion statt.
Eine der beiden „Parteien“ waren diesmal drei Interessenvertreter aus unterschiedlichen Betrieben, die gemeinsam mit Frau Dreyer und Frau Daniela Schmitt, Wirtschaftsstaatssekretärin des Landes Rheinland-Pfalz, die aktuellen Probleme in der Ausbildung diskutierten. Zu den Teilnehmern gehörten neben JAVen aus den Industriebetrieben auch viele aus dem Handwerk, der Pflege und Gesundheit. Es war äußerst interessant zu hören, mit welchen Problemen die Interessenvertreter in den unterschiedlichen Branchen zu kämpfen haben. Angefangen mit den Berufsschulen bis hin zu den Ausstattungen in den Betrieben wurden viele mangelhafte Umstände mitgeteilt. Nach einem besinnlichen „Get-Together“ haben wir die Veranstaltung mit einem leckeren Imbiss ausklingen lassen.

Im Namen der Jugend- und Auszubildendenvertretung der thyssenkrupp Rasselstein GmbH danken wir Frau Dreyer nochmals für die Einladung und sind sehr erfreut darüber, dass auch seitens Landesregierung Gehör für die Azubis geschenkt wird.

Macht’s gut und bis bald!
Emre

Jetzt kommentieren